Botanischer Garten: Freie Universität beschließt Reintegration der Beschäftigten der Betriebsgesellschaft in die FU

In einem Presse-Info hat die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di), Landesbezirk Berlin-Brandenburg, am 9.Mai 2017 mitgeteilt, dass das Präsidium der Freie Universität (FU) beschlossen hat, die Beschäftigten der Betriebsgesellschaft des Botanischen Gartens und des Botanischen Museums in die FU zurückzuführen. Dieser Beschluss zeigt, dass die Rückführung von ausgegliederten Betrieben und Unternehmensbereichen möglich…



Flyer zum 1.Mai erschienen: „Prekäre Arbeit gehört nicht eingedämmt, sie muss abgeschafft werden!“

Der Gewerkschaftliche Aktionsausschuss „Keine prekäre Arbeit und tariflose Bereiche im Verantwortungsbereich des Landes Berlin“ (GA) wird sich auch in diesem Jahr aktiv am 1.Mai beteiligen. Wir rufen alle Kolleginnen und Kollegen auf, sich an der Demonstration (ab 10 Uhr) und an der Kundgebung (ab 12 Uhr) des DGB teilzunehmen. Der…


1. März, 8 Uhr: Unterstützt die Vivantes Kolleginnen und Kollegen!

Der Vivantes-Aufsichtsrat tagt am 01.03.2017, um seine Strategie für die nächsten Jahre zu planen! Unterstützt die Vivantes-KollegInnen am 1. März 2017 von 8-10 Uhr bei der Vivantes Zentrale, Aroser Allee 72, 13407 Berlin Unsere Aussagen zur Strategieplanung sind klar: Analyse: Personalnotstand, Tarifflucht, Ausgliederungen Strategie: Mehr Personal, TVöD für alle, Rückführung…


11.000 Unterschriften für die Forderungen der Lehrbeauftragten an das Senatsressort Bildung und Wissenschaft übergeben

Über 11.000 Menschen haben den Berliner Senat in einer Petition aufgefordert, den Lehrbeauftragten an Berliner Hochschulen eine gerechte Bezahlung und berufliche Perspektiven zu bieten. Die Unterschriften sind zwischen dem 30.11.16 und dem 29.01.2017 gesammelt worden. Die Übergabe der Petition mit den Unterschriften an den Staatssekretär für Wissenschaft, Steffen Krach, hat…


Infoblatt erschienen: Der Kampf gegen prekäre Arbeit und tariffreie Zonen ist Aufgabe der gesamten gewerkschaftlichen Organisation

Anläßlich des Halbzeittreffens der Bezirksdelegierten des ver.di Bezirks Berlin am 28. Januar 2017 ist ein Infoblatt des Gewerkschaftlichen Aktionsausschusses (GA) unter der Überschrift „Der Kampf gegen prekäre Arbeit und tariffreie Zonen ist Aufgabe der gesamten gewerkschaftlichen Organisation“ erstellt worden, in dem eine Bilanz der Aktivitäten, Erfahrungen und Erfolge des GA…



Lehrbeauftragte: Für Daueraufgaben müssen Dauerstellen geschaffen werden! Petition gestartet

Die neue Regierungskoalition hat sich in ihrer Koalitionsvereinbarung zum Ziel gesetzt, „einen Paradigmenwechsel in der Personalpolitik an den Berliner Hochschulen einzuleiten“. Für Daueraufgaben sollen Dauerstellen geschaffen werden. Die Mindesthonorare für Lehraufträge sollen erhöht und der Anteil der Lehraufträge, die nicht dem Wissenstransfer aus der Praxis dienen, zugunsten regulärer Arbeitsverhältnisse gesenkt…


Brief des Gewerkschaftlichen Aktionsausschusses an die Mitglieder und Parteitage, die über die Koalitionsvereinbarung Rot-Rot-Grün entscheiden

Auf der Grundlage der Diskussion und des Beschlusses der Versammlung des Gewerkschaftlichen Aktionsausschusses vom 24.11.2016 hat dieser am 2.Dezember einen Brief an die Mitglieder und Parteitage, die über die Koalitionsvereinbarung Rot-Rot-Grün entscheiden: „Die Koalition wird … prekäre Arbeit zurückdrängen“ – mehr als ein Versprechen? veröffentlicht. Er steht hier zum Download…