1. März, 8 Uhr: Unterstützt die Vivantes Kolleginnen und Kollegen!

Foto: ver.di

Der Vivantes-Aufsichtsrat tagt am 01.03.2017, um seine Strategie für die nächsten Jahre zu planen!

Unterstützt die Vivantes-KollegInnen
am 1. März 2017 von 8-10 Uhr
bei der Vivantes Zentrale, Aroser Allee 72, 13407 Berlin

Unsere Aussagen zur Strategieplanung sind klar:

Analyse: Personalnotstand, Tarifflucht, Ausgliederungen

Strategie: Mehr Personal, TVöD für alle, Rückführung der Töchter in die Mutter

Umsetzung für 2017:

  • Jetzt Investitionskosten beim Senat einfordern und Budget erhöhen für mehr Personal
  • Sofort Tarifverhandlungen bei der VSG mit dem TVöD abschließen
  • Sofort Rückführung der Tochter VTD

Fahrverbindung: U Franz-Neumannstraße, U Seestraße, U Osloer Straße, U Kurt-Schumacher-Platz; Bus 120 bis Grindelwaldweg, Bus 128 und Bus 125 bis Holländer Str./Aroser Allee

Es rufen auf:

Vivantes Kampagnenrat ZUSAMMENSTEHEN

Vivantes TherapeutInnen im Aktionsbündnis gegen Ausgliederung

Hier findet Ihr den Aufruf als PDF-Datei.

Kommentar hinterlassen zu "1. März, 8 Uhr: Unterstützt die Vivantes Kolleginnen und Kollegen!"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*